10 Bier Fakten, die du über das kühle Blonde wissen solltest

Das Sauerland ist ein beliebtes Bierland. Die Menschen genießen gerne bei einem guten Essen eine passende Bierspezialität und auch auf den vielen Dorffesten darf das flüssige Gold nicht fehlen. Im Folgenden stelle ich dir die 10 wichtigsten Bier Fakten vor – damit könnt du bei deinem nächsten Sauerlandurlaub oder dem Stammtisch in der Dorfkneipe gleich punkten kannst.

 

Fakten über Bier, mit denen du trumpfen kannst

 

➀ In Deutschland gibt es zwischen 5.500 und 6.000 verschiedene Biermarken, wobei die Biersorte Pils mit über 50 Prozent Marktanteil in der Beliebtheit unangefochten auf Platz eins steht.

➁ Bier ist ein sehr gehaltvolles Getränk. Es enthält nämlich etwa 8.000 Inhaltsstoffe. Im Wein kommen „nur“ rund 1.200 unterschiedliche Stoffe vor.

 Ein frisches Bier kann und sollte in maximal zwei bis drei Minuten und zwei Zügen gezapft werden. Das 7 Minuten Bier ist nur ein Mythos.

➃ Deutsche Bierenthusiasten könnten rein rechnerisch mehr als 15 Jahre lang jeden Tag ein anderes Bier probieren – und müssten dabei keines zweimal kosten.

 Bier verkostet man mit allen Sinnen: Zuerst bewertet man das Aussehen und den wichtigen Schaum. Danach ist die Nase dran, die schon einige Aromen erkennen kann und schließlich wird das Bier mit den Sinnen auf der Zunge bewertet.

 Es gibt untergärige Biere wie Pils und obergärige Biere wie Kölsch. Der Unterschied liegt in der verwendeten Hefe. Obergärige Hefe schwimmt oben im Braukessel, während sich die Untergärige am Boden absetzt.

 Um Bier mit allen Sinnen zu verkosten, sollte es unbedingt heruntergeschluckt werden, da erst im Mund- und Rachenraum das vollständige Aromenprofil erkennbar wird.

 In Deutschland gilt das Reinheitsgebot. Das bedeutet, es dürfen nur Wasser, Hopfen, Malz und Hefe verwendet werden. Es ist das älteste Lebensmittelgesetz der Welt und gilt seit 1516.

 Bier ist vegetarisch und vegan. Ausschließlich der Etikettenleim auf den Flaschen kann Casein tierischen Ursprungs beinhalten.

 Pils sollte bei 4-7 Grad Celsius gelagert und bei 5-5 Grad Celsius getrunken werden, aber bitte das Bier nicht zum Kühlen in das Gefrierfach.

 

Na, hättest du diese Bier Fakten gewusst?

Wir wünschen dir viel Spaß beim Biergenuss im wunderschönen Sauerland!

Von |2019-04-08T21:38:02+01:00Dezember 21st, 2018|Bier|0 Kommentare

Über den Autor:

Ich bin Julia, ich bin 1988 geboren und im Sauerland aufgewachsen. Nachdem ich ein paar Jahre die Städte unsicher gemacht habe, hat es mich schnell wieder ins Sauerland gezogen. Ich liebe die Natur und entdecke meine Heimat am liebsten mit dem Bike, auf dem Pferderücken oder beim Wandern. Am liebsten bin ich mit meinem Mann, meiner Familie und Freunden, aber auch mal alleine unterwegs. Ich liebe das Reisen und nach kleinen Abenteuertrips in Kanada, Amerika oder Südafrika sehe ich auch das Sauerland wieder mit anderen Augen und entdecke die Schönheit immer wieder neu.

Hinterlassen Sie einen Kommentar