Das Hof Café in Sundern: Genießen wie bei Freunden

Mit der Familie zum einladenden Frühstücksbuffet oder mit den besten Freunden entspannt Kaffeespezialitäten und selbst gemachten Kuchen genießen – was gibt es Schöneres als sich im Lieblings-Café verwöhnen zu lassen?

 

Frühstück, Kaffee & Kuchen gepaart mit Veranstaltungen im Hof Café Sundern

Auf der Suche nach gemütlichen Cafés im Sauerland, sind wir auf das Hof Café in Sundern gestoßen. Dieses liebevolle Café gibt es bereits seit 10 Jahren und es befindet sich im Gebäude eines alten Bauernhofs, mitten in der Röhrstadt. Während ich mit meiner Familie hier zum Frühstücken verabredet bin, schaue ich mir das Angebot des Cafés genauer an und habe die Möglichkeit mit Inhaberin Anja Puppe über die Ideen des Cafés zu sprechen.

Zwei Eingänge führen in die romantische Atmosphäre des alten Bauernhauses. Man spürt sofort, dass hier mit viel Liebe und Geschick dekoriert wurde und ich habe das Gefühl, Freunde zu besuchen. Genauso herzlich werden wir auch von Inhaberin Anja Puppe am Eingang begrüßt. Nachdem wir unsere Kaffeebestellung aufgegeben haben, starten wir unser ausgedehntes Frühstück und kosten uns durch das reichhaltige Buffet.

 

Der Eingang vom Hofcafe Sundern

Einer der Eingänge zum Hof Café

 

Im Hof-Café liegt der Schwerpunkt auf den Lebensmitteln aus der Region und so genießen wir frische Brötchen, selbstgemachte Marmelade sowie Wurst- und Käsespezialitäten von heimischen Erzeugern. Selbstverständlich darf auch das Obst beim Frühstück nicht fehlen. Anstatt des Obstsalats aus der Dose, erhalten die Gäste hier frische, saisonale und liebevoll hergerichtete Obststücken, die zum Naschen oder im Müsli bestens geeignet sind.

 

Regionales Frühstück im Sauerland im Hofcafe Sundern

Die reichhaltige Käse- und Wurstauswahl stammt von regionalen Anbietern.

Frisches Obst beim Frühstück im Hofcafe Sundern

Frisches saisonales Obst rundet das Frühstücksangebot ab.

 

Auch am Nachmittag wird man im Hof-Café in Sundern verwöhnt. Die hausgemachten Torten, Kuchen und Waffeln sind weit über die Grenzen der Stadt bekannt und beliebt. Da alles selbstgemacht wird und die Produkte von regionalen Anbietern erworben werden, ist das Angebot saisonal unterschiedlich. Die jeweilige Tortenauswahl richtet sich also nach Jahreszeit und Kreativität der Bäckerin – so können auch die Stammgäste immer Neues probieren. Bei gutem Wetter lassen sich die Leckereien in dem schönen Hofgarten genießen. In dem schönen naturnahen Ambiente erlebst du das Gefühl von ein wenig Urlaub vom Alltag.

 

Fotos: (c) Anja Puppe

 

Was das Hof-Cafe noch zu bieten hat und wie es Anja Puppe geschafft hat, so erfolgreich zu sein, verrät sie mir im entspannten Kaffee-Gespräch.

Das Hof Cafe gehört in Sundern zu den ersten Adressen, wenn es um gemütliche Atmosphäre und Genuss geht. Wie haben Sie es geschafft, dass die Sauerländer und auch die Urlauber so gerne zu ihnen kommen?

Was uns auszeichnet, ist die außergewöhnliche Atmosphäre hier – bei uns fühlen sich alle Altersklassen wohl. Und ich spreche einfach gerne mit den Menschen, dass ist das was mich ausmacht und was mir Spaß macht. So weiß ich, was meine Gäste bewegt. Man muss einfach gerne tun was man tut und wenn das die Gäste spüren, ist man glaube ich auf dem richtigen Weg. Im Sommer ist natürlich der Hof-Garten sehr beliebt. Hier kann man hervorragend die Natur an heißen Sommertagen genießen und sich dabei mit Leckereien verwöhnen lassen. Ich überlege mir für die Gestaltung gerne immer wieder etwas Neues.

 

Der Hofgarten ist ein idyllisches Plätzchen im Hofcafe Sundern

Der Hofgarten ist ein idyllisches Plätzchen.

 

Hier finden ja auch regelmäßige beliebte kulturelle Veranstaltungen statt. Wie ist es dazu gekommen und was steckt hinter dieser Idee?

Ich habe irgendwann festgestellt, dass es einfach viele versteckte Fähigkeiten der unterschiedlichen Menschen und Gäste gibt und vor allem junge Leute Lust haben, sich zu präsentieren und hierfür einfach die richtige Plattform fehlt. Oft quatsche ich mit den Gästen und dabei ergeben sich Ideen und neue Termine. Zur Zeit haben wir jeden 2. und 4. Freitag im Monat eine Kulturveranstaltung. Da aber fast schon das ganze Jahr verplant ist, überlege ich die Termine noch auszuweiten. Es ist einfach toll zu sehen, was für Emotionen bei den Musikern oder auch bei Lesungen übertragen werden. Die Menschen kommen hier zusammen um einen tollen Abend zu erleben, um Neues zu lernen oder sich über bestimmte Themenbereiche zu informieren.

 

Das klingt nach einer richtigen Oase des kulturellen Kleinstadtlebens. Was kosten die Veranstaltungen und wo finde ich die Termine?

Der Eintritt ist immer kostenlos und für die Künstler geht ein Hut rum. Ausschließlich die verzehrten Speisen und Getränke werden dann bezahlt. Ich zahle den Künstlern keine Gage, dafür bekommen sie eine Plattform. Für einige ist es der erste Auftritt, andere sind schon sehr professionell und nicht zum ersten Mal bei uns. Wir bieten oft musikalische Auftritte, aber auch Vorträge und Mitmach-Veranstaltungen. Allerdings bleibt dafür hier alles so, wie es auch während des Café-Betriebes ist. So kann ich sicherstellen, dass wir hier keine Aula-Stimmung haben, sondern die gewohnt gemütliche und gesellige Atmosphäre erhalten bleibt. Unsere Termine findet man natürlich auf der Homepage und bei Facebook, vor Ort im Aushang aber auch in der Tageszeitung.

 

Die gemütliche Atmosphäre im Innenraum des Hofcafe Sundern

Die gemütliche Atmosphäre im Innenbereich lädt zum Genießen ein.

 

Man kann ja hier auch viele Deko-Artikel von verschiedenen Künstlern anschauen. Was steckt dahinter?

Ich bin einfach der Meinung, dass man sich hier in Sundern gegenseitig unterstützen sollte und so präsentiere ich hier im Regal oder an den Wänden gerne Arbeiten und Artikel von Künstlern aus der Region oder lokalen Geschäften. Meine Gäste haben so noch zusätzlich etwas zum Anschauen und freuen sich darüber.

Vielen Dank für das tolle Gespräch, liebe Anja.

 

Informationen zum Hof-Café auf einen Blick

• Adresse: der HOF Röhre 22, 59846 Sundern
• Telefonnummer: 0 29 33 – 90 95 80
• E-Mail Adresse: info@das-hof-cafe.de
• Website: www.das-hof-cafe.de
• Facebook: www.facebook.com/Das-Hof-Café-Sundern
• Regionales Frühstücksbüffet
• Selbst gemachter Kuchen
• Gemütlicher Hofgarten für laue Sommertage
• Kulturelle Veranstaltungen am zweiten und vierten Freitag im Monat
• Vermietung der Räumlichkeiten für private Veranstaltungen bis 80 Personen
• Hunde sind im Café erlaubt
• Kostenloser Parkplatz im Hof oder vor dem Gebäude

Die Hof Cafe Sundern Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten des Hof Café.

 

Ich hoffe, du konntest dir einen ersten Eindruck vom Hof-Café verschaffen. Schau doch einfach mal vorbei und genieß das tolle Ambiente. Du hast auch eine besondere Fähigkeit oder möchtest als Gast während der Kulturveranstaltung auftreten? Anja Puppe freut sich über deine Idee. Nimm einfach mal Kontakt mir ihr auf.

 

Warst du schon im Hof-Café Sundern?
Wir freuen uns auf deine Erfahrungen in den Kommentaren.

 

Von |2019-08-03T19:37:12+00:00August 1st, 2019|Café|0 Kommentare

Über den Autor:

Ich bin Julia, ich bin 1988 geboren und im Sauerland aufgewachsen. Nachdem ich ein paar Jahre die Städte unsicher gemacht habe, hat es mich schnell wieder ins Sauerland gezogen. Ich liebe die Natur und entdecke meine Heimat am liebsten mit dem Bike, auf dem Pferderücken oder beim Wandern. Am liebsten bin ich mit meinem Mann, meiner Familie und Freunden, aber auch mal alleine unterwegs. Ich liebe das Reisen und nach kleinen Abenteuertrips in Kanada, Amerika oder Südafrika sehe ich auch das Sauerland wieder mit anderen Augen und entdecke die Schönheit immer wieder neu.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mehr dazu unter Datenschutz! Akzeptieren