Wildpark Völlinghausen: Tierischer Ausflug zum Möhnesee

An Wochenenden sowie in den Ferien wird das Dorf Völlinghausen am Möhnesee zu einem beliebten Ausflugsziel für Familien. Nicht nur wegen seinem beliebten Spazierweg durch die Möneauen, dem kleinen Spielplatz mit angrenzendem Minigolfplatz, sondern vor allem aufgrund seines kleinen Wildparks.

 

Zu Besuch im Wildpark Völlinghausen am Möhnesee

 

Das öffentlich zugängliche Gelände liegt im Süden von Völlinghausen, einem Ort der Gemeinde Möhnesee, im Kreis Soest. Direkt beim Erreichen des Wildparks wirst du feststellen, dass hier nicht alles „Wild“ ist. Auf der rechten Seite, etwas oberhalb der Straße, befinden sich Vögel. Daneben steht ein Automat mit Tierfutter. Hier solltest du 50 Cent oder 1 Euro Münzen parat halten.

Wir überqueren die Straße und gelangen zu einer weiteren Reihe von Gehegen und Volieren. Hühner, Fasane und weitere Gefiedertiere haben hier ihre Stallungen. Falls die Tiere mal nicht sichtbar sind, wirf einen Blick auf die Rückseite, denn die großzügig angelegten Tieranlagen haben auf der Rückseite ein Freigelände. Dafür gehst du einfach ganz links, neben den Stallungen vorbei. Ein schmaler Weg führt nach hinten und gibt den Blick auf die Rückseite frei.

 

 

Zurück auf dem Hauptweg wenden wir uns den anderen Tieren zu. Als nächstes gelangen wir an eine große Schaf- und Ziegenwiese. Hier wird man garantiert blöckend begrüßt, denn die zutraulichen Tiere wittern bereits das Tierfutter.

Es ist ein wahrer Genuss den Tieren zuzuschauen, wie sie spielend über die Wiese tollen oder auch einfach faul in der Sonne liegen. Aber Vorsicht, lass dich durch die anbettelnden Blicke der Schäfchen und Zieglein nicht dazu verleiten, restlos das Futter abzugeben, denn die Hauptakteure des Parks kommen erst noch.

 

 

Nur wenige Schritte entfernt, liegt die große Wiese mit dem Rotwild. Durch einen Drahtzaun getrennt grasen die Rehe und Hirsche auf dem Gelände. Mit ein wenig Glück kommt das ein oder andere Tier neugierig an den Zaun. Dann wirst du auch hier schnell dein gekauftes Futter los. Rothirsche, Damhirsche und Sikahirsche bekommst du hier zu Gesicht.

 

Spaziergang mit Kind am Völlinghausener Wildpark

Spaziergang am Wildpark

Rothirsche im Im Wildpark Völlinghausen am Möhnesee

Rehe und Hirsche im Wildpark

 

Das gesamte Gelände vom Wildpark Völlinghausen ist barrierefrei und kann mit dem Kinderwagen besucht werden. Besonders mit Kindern ist dieser Ausflug lohnenswert. Im Herbst ist der Wildpark außerdem ein tolles Ziel, um Kastanien zu sammeln. Tausende von Kastanien liegen dann hier unter den dicken Bäumen.

 

 

Falls du den Besuch der Tiere mit einem Spaziergang verbinden möchtest, kannst du entweder einen Waldspaziergang machen oder zurück bis zum familienfreundlichen Naturerlebnisweg Möhneaue gehen. Ein weiteres, lohnenswertes Ausflugsziel in der Nähe ist ein Besuch des Möhnesee Turms, von wo aus du einen beeindruckenden Blick auf den See und über die Landschaft des Arnsberger Waldes bekommst.

 

Informationen zum Wildpark Völlinghausen auf einen Blick

  • Adresse vom Wildpark Völlinghausen: Zum Wildpark 1, 59519 Möhnesee
  • Der Eintritt zum Wildpark Völlinghausen ist frei, um Spenden wird gebeten.
  • Ein paar Parkmöglichkeiten finden sich an der Straße in der Nähe vom Eingang des Wildparks. Weitere Parkplätze findest du am Möhnehof Sämer oder dort um die Ecke am Parkplatz „Engelslieth“ 500 Meter vom Wildpark entfernt.

 

Warst du schon im Wildpark Völlinghausen?
Wir freuen uns auf deinen Kommentar!

Von |2019-08-18T19:53:51+00:00August 18th, 2019|Ausfluege|0 Kommentare

Über den Autor:

Ich bin Tanja - naturverliebt, campingbegeistert und outdooraktiv. Ich bin im Sauerland aufgewachsen und habe dem Land der 1000 Berge vor 13 Jahren den Rücken gekehrt, um in die Großstadt zu ziehen. Inzwischen lebe ich mit Partner und Tochter seit zwei Jahren in Erftstadt bei Köln. Wie heißt es so schön: „Vieles lernt man erst zu schätzen, wenn man es nicht mehr hat.“ Und so erging es mir definitiv auch mit dem Sauerland. Inzwischen liebe ich das Entdecken und Erkunden vom Sauerland. Auch sonst reise ich mit meinem Partner und unserer Tochter gerne durch die Welt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Diese Website verwendet Cookies um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mehr dazu unter Datenschutz! Akzeptieren