Visionarium Diemelsee: Die Natur der Region interaktiv erleben

Das Visionarium Diemelsee ist eine interaktive Natur-Erlebnisausstellung in Heringhausen am Diemelsee. Hier kannst du die Natur und die Geschichte der Region kennenlernen. Und dabei ist egal, ob als Tourist oder Einheimischer, denn die Ausstellung ist für alle Besucher interessant. Ein unterhaltsames Erlebnis für die ganze Familie. Im Folgenden stellen wir dir das Visinarium näher vor.

 

Zu Besuch im Visionarium Diemelsee

Die Ausstellung findest du im Haus des Gastes, direkt neben der Tourist-Information vom Diemelsee. Das Visionarium steht unter dem Motto „Natur interaktiv sehen, berühren und erleben“. Und das ist so ziemlich auf den Punkt gebracht. Ich habe selten eine so interessante und unterhaltsame Natur-Ausstellung besucht.

Das Visionarium erstreckt sich über zwei Etagen. In der oberen Etage erfährst du alles rund um die Region Diemelsee. Das beginnt bei dem Lebensraum im Naturpark Diemelsee, geht über verschiedene Dörfer und die dortigen Sehenswürdigkeiten sowie „Wasserspaß“, woran besonders die kleinen Besucher große Freude haben. Das interaktive Prinzip wird im Visionarium Diemelsee groß geschrieben. Besucher können (nach den richtigen Antworten) angeln, im Bällebad spielen, sich die Geschichte der Staumauer anschauen und anhören sowie in der unteren Etage Rätsel vom Naturparkspiel lösen.

 

Lebensraum Naturpark im Visionarium Diemelsee

Lebensraum Naturpark

 

Auch im Untergeschoss ist noch einiges zur Region zu finden. Sowohl zum Thema Wasser, Wald als auch zu den Menschen. Aber beginnen wir von vorne: Das Untergeschoss erreichst du entweder über eine Wendeltreppe, oder barrierefrei per Aufzug. Wenn du die untere Etage betrittst, wirst du zunächst auf das lohnenswerte Naturparkspiel hingewiesen. Eine tolle Unterhaltung für die gesamte Familie.

Spannende Quizfragen zum Thema Wald, Wasser und Land & Leute erwarten dich. Du kannst dich an einen Tisch mit interessanten Persönlichkeiten aus der Region setzen und ihren Geschichten lauschen. Besonders die Hintergrundgeschichte von Herrn Koch und dem Schiff MS Muffert finde ich persönlich sehr interessant. Aber auch die sonstigen „Gesprächspartner“ haben Interessantes zu berichten.

Des Weiteren geht es um Früher und Heute, was sich alles verändert hat. Du kannst auf Spurensuche im Wald gehen und erhältst eine Unmenge an interessantem Wissen aus der Region Diemelsee. Die Erlebnisausstellung im Visionarium Diemelsee präsentiert sich sehr modern und unterhaltsam. Sie ist ein klarer Ausflugstipp im Sauerland von uns.

 

 

 

Informationen zum Visionarium Diemelsee auf einen Blick

• Adresse: Kirchstr. 6, 34519 Diemelsee-Heringhausen
• Telefonnummer: 02937 / 324
• Öffnungszeiten: Montag bis Freitag: 9.00 Uhr bis 19 Uhr; Samstag, Sonntag & Feiertag: 10 Uhr bis 18 Uhr
• Preise: 3 Euro Erwachsene, 2 Euro Kinder (4-16 Jahre)
• Eintrittskarten: in der Tourist-Info oder am Automaten

 

Welches ist deine liebste Natur- oder Erlebnisausstellung im Sauerland?

 

Von |2019-11-28T15:20:04+01:00November 28th, 2019|Ausfluege|0 Kommentare

Über den Autor:

Ich bin Tanja - naturverliebt, campingbegeistert und outdooraktiv. Ich bin im Sauerland aufgewachsen und habe dem Land der 1000 Berge vor 13 Jahren den Rücken gekehrt, um in die Großstadt zu ziehen. Inzwischen lebe ich mit Partner und Tochter seit zwei Jahren in Erftstadt bei Köln. Wie heißt es so schön: „Vieles lernt man erst zu schätzen, wenn man es nicht mehr hat.“ Und so erging es mir definitiv auch mit dem Sauerland. Inzwischen liebe ich das Entdecken und Erkunden vom Sauerland. Auch sonst reise ich mit meinem Partner und unserer Tochter gerne durch die Welt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar